Verkehrsunfall

Datum

So., 25. Juni 2017; 03:53 bis 06:09

Art

Technischer Einsatz

Ort

Donnerskirchen, LB15 Richtung Hof

Mannstärke

10 Feuerwehrkräfte Donnerskirchen
04 Polizeikräfte
04 Rettungskräfte

Fahrzeuge

VRFA, RFA-S & VFA-Kran Donnerskirchen
1 Polizeistreife
1 RTW
1 NAW

Alarmierung

T2; Sirene

Beschreibung

Mit Einsatzstichwort „eingeklemmte Person“ wurde die FF Donnerskirchen in den Nachtstunden auf die Bergstrecke Richtung NÖ alarmiert. Vor Ort angekommen, konnte Entwarnung gegeben werden: der Fahrzeuglenker hatte sich nämlich gleich nach dem Unfall selbst und unverletzt aus seinem Pick-Up befreien können.

Nach den Ermittlungen der Polizei wurde das nach dem doppelten Überschlag schwer beschädigte Unfallfahrzeug mittels Seilwinde des Rüstfahrzeuges aufgerichtet und anschließend mit dem Kran verladen und im Gemeindegebiet gesichert angestellt.